Sie sehen keine Bilder? Klicken Sie bitte hier.
07.09.2015 · Newsletter Nr. 13/2015
Weiter zur Website

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Vertrieb unseres ersten Publikums-AIF läuft erfreulich gut. Buss Investment 1 beabsichtigt, risikogemischt in unterschiedliche Containermärkte zu investieren. Die Weltcontainerflotte ist lauf Drewry erneut gewachsen. Und die großen Containervermieter melden eine hohe Nachfrage nach Mietcontainern. Vor allem der Tankcontainermarkt bietet derzeit vielversprechende Investitionsmöglichkeiten.

Mit freundlichen Grüßen aus der Hafencity

In dieser Ausgabe:
- Publikums-AIF Buss Investment 1 kommt gut an
- Weltweite Containerflotte um gut 6% gewachsen
- Containerleasinggesellschaften melden weiterhin technische Vollauslastung ihrer Flotten

Publikums-AIF Buss Investment 1 kommt gut an

Vor kurzem sind wir mit dem Vertrieb unseres ersten geschlossenen Publikums-AIF gestartet. Er ist das einzige Angebot am Markt, das gleichzeitig in die unterschiedlichen Containermärkte investiert und erfreut sich deshalb einer erfreulich regen Nachfrage. Alle Verkaufs- und Vertriebsunterlagen zum Buss Investment 1 stehen auf unserer Internetseite unter http://www.buss-capital.de/investments/alternative-investmentfonds-aif/investment-1/tabnavigation/downloads/ zum Download zur Verfügung. Über das Bestellformular können diese auch in gedruckter Form geordert werden. Neu dabei und ideal für den Kurzüberblick: Der zweiseitige Flyer.

Weltweite Containerflotte um gut 6% gewachsen

Der Containermarktexperte Drewry Maritime Research hat die Ausgabe 2015/2016 seiner jährlichen Studie „Container Leasing Industry“ veröffentlicht. Laut Drewry ist die Flotte der im intermodalen Transport eingesetzten Container im Jahr 2014 netto um 6,2 Prozent auf 36,6 Millionen TEU gewachsen. Die Hersteller produzierten im vergangenen Jahr rund 3,5 Millionen TEU neuer Container.

Containerleasinggesellschaften melden weiterhin technische Vollauslastung ihrer Flotten

Eine hohe Nachfrage nach Mietcontainern bestätigten die drei börsennotierten Leasinggesellschaften Textainer, TAL und CAI auch für das zweite Quartal 2015. Sie meldeten erneut eine Auslastung ihrer Flotten von durchschnittlich gut 95 Prozent. Zwar stehen die Mietraten auf dem Standardcontainermarkt nach wie vor unter Druck, die Talsohle werde laut Drewry Maritime Research jedoch in diesem Jahr erreicht sein. Die Mietrenditen auf dem Tankcontainermarkt verhalten sich hingegen, trotz gesunkener Neucontainerpreise, weiterhin stabil.

Für Investitionen bieten laut Buss-Capital-Geschäftsführer Dr. Dirk Baldeweg Tankcontainer derzeit die besten Möglichkeiten. Auch unsere Tochter und Kapitalverwaltungsgesellschaft unseres ersten AIF, die Buss Investment GmbH, befindet sich derzeit in der Due Diligence der Tank Container Management L.P. und prüft eine Beteiligung an dieser Gesellschaft, die in Tankcontainer investiert und diese an unterschiedliche Logistikunternehmen vermietet.  

Mit freundlichen Grüßen aus der Hafencity

Ihr Buss-Capital-Team


Werbung: Bei diesem E-Mail-Newsletter handelt es sich nicht um ein Angebot oder eine Aufforderung zur Beteiligung an der hier erwähnten Investmentgesellschaft. Alleinige Grundlagen für eine solche Beteiligung sind der Verkaufsprospekt inklusive Anlagen sowie die wesentlichen Anlegerinformationen. Anleger sollten ihre Anlageentscheidung auf die Prüfung des gesamten Verkaufsprospekts inklusive Anlagen sowie der wesentlichen Anlegerinformationen stützen.

Buss Capital GmbH & Co. KG
Am Sandtorkai 48
20457 Hamburg
Phone: +49 40 3198-1600
Fax: +49 40 3198-1648
newsletter@buss-capital.de
https:www.buss-capital.de