Sie sehen keine Bilder? Klicken Sie bitte hier.
04.07.2018 · Newsletter Nr. 7/2018
Weiter zur Website

Sehr geehrte Damen und Herren,

für alle, die sie noch nicht kennen: In unserem Anlegermagazin Hafenpost berichten wir regelmäßig über die Entwicklung der Containermärkte und über Neuigkeiten bei Containerinvestments. Außerdem halten wir Sie stets auf dem Laufenden über alles Wesentliche, das in der Buss-Gruppe geschieht.

Mit freundlichen Grüßen aus der Hafencity

In dieser Ausgabe:
- Geprägt durch Höhen und Tiefen: das erste Halbjahr 2018

Geprägt durch Höhen und Tiefen: das erste Halbjahr 2018

In der ersten Hälfte dieses Jahres ist viel passiert – Erfreuliches und weniger Erfreuliches. Positiv ist die Entwicklung der Weltwirtschaft und daraus resultierend dem gestiegenen Bedarf an Containern, der sich aus dem wieder angezogenen Containerumschlagswachstum ableiten lässt. Auch die Leasinggesellschaften melden Rekord-Auslastungsraten ihrer Flotten.

Sehr unerfreulich war und ist jedoch die Insolvenz des Mitbewerbers P&R – sowohl für alle unmittelbar Betroffenen als auch für den Container-Direktinvestmentmarkt. In der aktuellen Ausgabe der Hafenpost lesen Sie dazu ein Interview mit Buss-Capital-Geschäftsführer Dr. Dirk Baldeweg. Zudem bieten wir betroffenen P&R-Anlegern und Vertriebspartnern die Möglichkeit, sich in den eigens dafür eingerichteten Newsletter einzutragen, über den wir ausschließlich über Neuigkeiten im Fall P&R berichten werden.

Sie wollen die Hafenpost künftig automatisch als PDF per E-Mail erhalten? Dann abonnieren Sie diese über unsere Internetseite. Das Abonnement können Sie selbstverständlich jederzeit über den bei jeder versandten Ausgabe angegebenen Link wieder kündigen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Buss Capital GmbH & Co. KG
Bei dem Neuen Krahn 2
20457 Hamburg
Phone: +49 40 3198-1600
Fax: +49 40 3198-1648
newsletter@buss-capital.de
https:www.buss-capital.de