Sie sehen keine Bilder? Klicken Sie bitte hier.
10.11.2015 · Newsletter Nr. 15/2015
Weiter zur Website

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie wollen jetzt noch einfach und direkt investieren? Mit unseren aktuellen Tank- und Offshore-Container-Direktinvestments haben sie die Möglichkeit – alle sechs sind noch verfügbar. Dass beide Märkte derzeit gute Investitionsmöglichkeiten bieten, findet auch Raffles Lease. Die Tankcontainer-Leasinggesellschaft freut sich über eine hohe Nachfrage nach ihrer Flotte. Weiterhin erfreulich: Buss Capital schneidet hervorragend im Leistungsbilanzvergleich von ProCompare ab.

Mit freundlichen Grüßen aus der Hafencity

In dieser Ausgabe:
- Sechs Direktinvestments - jetzt noch verfügbar
- Raffles Lease meldet erneut hohe Auslastungsraten und Flottenzuwachs

- Buss Capital belegt 1. Platz im Leistungsbilanzvergleich von Procampare

Sechs Direktinvestments - jetzt noch verfügbar

Unsere aktuellen Direktinvestments Buss Container 52, 53, Buss Container 54, 55 und Buss Container 56 und 57 sind heute noch verfügbar. Aber nicht mehr lange, denn aufgrund der geänderten Gesetzeslage werden wir sie in dieser Form nur noch maximal (je nach Verfügbarkeit) bis zum 31.12.2015 anbieten können. Mit Buss Container 54, 55 investieren Sie in den wachsenden Markt der Offshore-Industrie. Sie kaufen und vermieten besonders robuste Container, die zur Versorgung von Offshore-Plattformen eingesetzt werden. Buss Container 56, 57  bietet Ihnen die Möglichkeit von der steigenden Nachfrage nach Tankcontainern zu profitieren. Die Flotte der Standard-Tankcontainer – die Allrounder für den Transport von Flüssiggütern – wächst seit 2007 im Schnitt um acht Prozent pro Jahr. Der Kurzläufer ermöglicht als erstes unserer Direktinvestments eine Laufzeit von nur zwei bzw. drei Jahren. Hinzu kommt: Als Produktneuheit gewährt er allen Käufern einen Sonderbonus auf jeden erworbenen Container. Bei Interesse finden Sie alle Unterlagen zu den drei Investments zum Download auf unserer Internetseite.

Es handelt sich bei den oben genannten Containerdirektinvestments um unternehmerische Investitionen, die mit Risiken verbunden sind. Sie können einzeln oder kumuliert auftreten und bis hin zum Totalverlust der Investition führen. Die wesentlichen Risiken sind der jeweiligen Kurzinformation zu entnehmen. Sie stehen im Internet unter www.buss-capital.de auf den jeweiligen Produktseiten zum Download bereit.

Raffles Lease meldet erneut hohe Auslastungsraten und Flottenzuwachs


Tankcontainer sind auch das Steckenpferd von Raffles Lease. Die Buss-Global-Holdings-Tochter hat sich auf die Vermietung dieses Containertyps spezialisiert. Mit Erfolg: Binnen weniger Jahre hat es die Leasinggesellschaft unter die Top-Ten der Tankcontainervermieter geschafft. Bis Ende November wird sich ihre Flotte erneut auf rund 7.000 Container vergrößern. Geschäftsführer Mike Cooper, verantwortlich für den Vertrieb in Europa und Amerika meint: „Tankcontainer gehören unseres Erachtens zu einem der gefragtesten Typen. Das Verhältnis zwischen Kaufpreisen und Mietraten stimmt bei ihnen ebenso wie die Nachfrage.“ Auch die Auslastung der Raffles-Lease-Flotte kann sich wieder sehen lassen. Im zweiten Quartal 2015 lag sie bei rund 99 Prozent. 

Buss Capital belegt 1. Platz im Leistungsbilanzvergleich von Procampare

Zusammen mit dem Berliner Analysehaus ProCompare hat das Branchenmagazin procontra in jedem Jahr – bis zur Regulierung – einen Leistungsbilanzvergleich der Fondshäuser veröffentlicht. Jetzt meldete sich das Magazin erstmals wieder damit zurück. Aufgrund der vom bsi veränderten Veröffentlichungspflichten betrachtete ProCompare die Leistungsbilanzen 2013. Als Parameter für das Ranking berücksichtigte es wie gewohnt das steuerliche Ergebnis, Ausschüttungen, Stand der Liquiditätsreserve und den Fremdkapitalstand. Erfreulich für uns und unsere Anleger: Unter den Top-15-Initiatoren belegt Buss Capital erneut Platz 1 im Gesamtmarkt. Der vollständige Vergleich ist in der aktuellen Ausgabe der procontra abgedruckt.  

Werbung: Bei diesem E-Mail-Newsletter handelt es sich nicht um ein Angebot oder eine Aufforderung zur Beteiligung an den hier erwähnten Investments. Alleinige Grundlagen für eine solche Beteiligung sind der Kauf-, Vermietungs- und Rückkaufvertrag sowie das jeweilige Angebot. Käufer sollten ihre Investitionsentscheidung auf die Prüfung der genannten Unterlagen stützen. 

Buss Capital GmbH & Co. KG
Am Sandtorkai 48
20457 Hamburg
Phone: +49 40 3198-1600
Fax: +49 40 3198-1648
newsletter@buss-capital.de
https:www.buss-capital.de