Sie sehen keine Bilder? Klicken Sie bitte hier.
11.07.2017 · Newsletter Nr. 7/2017
Weiter zur Website

Sehr geehrte Damen und Herren,

Gut gestartet – gut bewertet: Buss Container Direkt 2017 erfreut sich einer hohen Anleger-Nachfrage. Ebenso erfreulich: Die Ratingagentur Dextro erteilt der Vermögensanlage die Note A – während der Containerumschlag seinen Wachstumskurs fortsetzt.

Mit freundlichen Grüßen aus der Hafencity

In dieser Ausgabe:
- Dextro Group erteilt Buss Container Direkt 2017 Ratingnote A
- RWI-Containerumschlag-Index steigt weiter

Dextro Group erteilt Buss Container Direkt 2017 Ratingnote A

Die unabhängige Ratingagentur Dextro hat unsere seit Mai im Vertrieb befindliche Vermögensanlage Buss Container Direkt 2017 einer Plausibilitätsprüfung und einer Stabilitätsanalyse unterzogen. Insgesamt erteilt sie dem Investment die Ratingnote A. Innerhalb der Risikoeinstufung ordnet sie Buss Container Direkt 2017 in die Risikoklasse 4 ein, was einem wachstumsorientierten Konzeptionsansatz entspricht.

Als Stärken hat Dextro die Managementkompetenz der Buss-Gruppe in der Assetklasse Container, die Diversifikation in unterschiedliche Teilmärkte des Containerleasings, die sehr kurze Laufzeit, die niedrigen Vergütungen in der Investitionsphase sowie das nicht vorhandene Blind-Pool- und Rückabwicklungsrisiko identifiziert. Weiterhin hält die Ratingagentur die im Verkaufsprospekt getroffenen Annahmen für plausibel. Der prognostizierte Investitions- und Finanzierungsplan ist laut Dextro übersichtlich und nachvollziehbar prospektiert. Die Substanzquote auf Gesamtkapitalebene ist mit 94,40 % als überdurchschnittlich einzustufen.

Sie wollen mehr über Buss Container Direkt 2017 erfahren? Alle Unterlagen können Sie von unserer Internetseite unter https://www.buss-capital.de/investments/direktinvestments/buss-container-direkt-2017/ herunterladen oder in gedruckter Form bestellen.

RWI-Containerumschlag-Index steigt weiter

Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist im Mai 2017 von (revidiert) 125,4 auf 127,2 deutlich gestiegen. Damit erreicht er einen neuen Höchststand.

Zudem revidierten RWI und ISL den Wert von April um 1,1 Prozentpunkte nach oben. Hintergrund: Bei der Schnellschätzung im Mai lagen die Werte mehrerer Häfen noch nicht vor.

Laut den beiden Analyseinstituten wird der Welthandel weiterhin spürbar ausgeweitet.

Werbung: Bei diesem E-Mail-Newsletter handelt es sich nicht um ein Angebot oder eine Aufforderung zur Beteiligung an den hier erwähnten Vermögensanlagen. Alleinige Grundlagen für eine solche Beteiligung sind der Verkaufsprospekt inklusive Anlagen sowie das entsprechende Vermögensanlagen-Informationsblatt. Anleger sollten ihre Anlageentscheidung auf die Prüfung des gesamten Verkaufsprospekts inklusive Anlagen sowie des Vermögensanlagen-Informationsblatts stützen.

Buss Capital GmbH & Co. KG
Am Sandtorkai 48
20457 Hamburg
Phone: +49 40 3198-1600
Fax: +49 40 3198-1648
newsletter@buss-capital.de
https:www.buss-capital.de