Buss Capital

Als Anbieter von Sachwertinvestitionen konzentriert sich die Buss-Capital-Gruppe auf die Bereiche Container, Immobilien und Schiffe. Mit dem Fokus auf Privatanleger gehören zur Angebotspalette geschlossene alternative Investmentfonds (AIF) und Direktinvestments in der Anlageklasse Container.

Raffles Lease

Buss-Capital-Singapur-Geschäftsführer Danny Wong gründete im Jahr 2006 die Containerleasinggesellschaft Raffles Lease. Seit 2011 ist sie an die Buss-Global-Gruppe angeschlossen und hat ihren Hauptsitz in Singapur. Mittlerweile managt Raffles Lease über 140.000 TEU Container und gehört im Tankcontainersegment mit 4.000 verwalteten Containern zu den Top-10-Leasinggesellschaften.

mehr erfahren

Buss Global Management

Buss Capital Singapur wurde im Jahr 2006 für das Management der großen Containerflotten gegründet. Im Jahr 2009 wurde es als erstes Unternehmen von der singapurischen Ministerin Lim Hwee Hua mit dem Titel „Container-Investmentmanager“ ausgezeichnet. Das Team von Buss Capital Singapur beschäftigt langjährig erfahrene Mitarbeiter aus der Containerbranche.

mehr erfahren

Asia Offshore Rentals

Buss gründete das Joint Venture im Jahr 2014 eigens für die Vermietung und Verwaltung von Offshore-Containern. Die Partner verfügen über langjährige Erfahrungen mit DNV-zertifizierten Offshore-Containern sowie ein entsprechendes Netzwerk, das in dem exklusiven Offshore-Markt besonders wichtig ist. AOR verfügt über eine weitere Niederlassung am Standort Kapstadt.

mehr erfahren

Im Jahr 2003 in der Hansestadt Hamburg gegründet, haben wir uns auf die Initiierung und den Vertrieb von Sachwertinvestments in den Segmenten Container, Immobilien und Schifffahrt spezialisiert. Zu unserer Produktpalette gehören heute geschlossene Publikums-AIF im Containermarkt, die von unserer Tochtergesellschaft Buss Investment konzipiert und gemanagt werden, sowie Direktinvestments in Tank- und Offshore-Container.

Als Tochter der 1920 gegründeten Buss-Gruppe kennen wir uns sozusagen von Haus aus bestens mit den Transportmärkten aus. In unserem Kerngeschäft Container haben wir unser weltweites Netzwerk kontinuierlich erweitert. Mit Buss Global Management und der Containerleasinggesellschaft Raffles Lease sowie dem Joint Venture Asia Offshore Rentals haben wir langjährige Erfahrung und umfassendes Know-how in den unterschiedlichen Containermärkten unter dem Dach der Buss-Global-Gruppe gebündelt.

Wir sind Mitglied im Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen (bsi). Als qualitätsbewusstes Investmenthaus dokumentieren wir unsere Arbeit in jährlichen Leistungsbilanzen. Zudem sind wir an die Ombudsstelle Geschlossene Fonds angeschlossen. Sie ist die zentrale Anlaufstelle für Beschwerden im Zusammenhang mit Beteiligungen an geschlossenen Fonds.


Buss Capital in Zahlen

  • Gründung: 2003
  • Aufgelegte Investments: 56 (29 Publikumsfonds, 4 Privatplatzierungen, 23 Direktinvestments
  • Gesamtinvestitionsvolumen: ca. 2,3 Mrd. €
  • Eingeworbenes Eigenkapital: ca. 917 Mio. €
  • Anleger: ca. 28.000
  • Mitarbeiter: 24
  • Verkaufte Container: ca. 1,2 Mio. CEU, davon rund 70% über Portfolioverkäufe
  • Aufgelöste oder in Auflösung befindliche Fonds: 17

Stand: 31.12.2014